Virtuelles Bildverzeichnis

Der in WinControl integrierte Webserver ermöglicht es, alle geöffneten Anzeigen und Diagramme einem Browser als Bilder zur Anzeige bereitzustellen. Dazu befinden sich in der Datei webserver.ini die Abschnitte [Dir1] und [Dir2].
Virtuelles Verzeichnis bedeutet, dass diesem Verzeichnis kein physisches Verzeichnis auf einem Datentr√§ger gegen√ľber steht, sondern die Daten je nach der aktuellen Anforderung des Browsers dynamisch in WinControl generiert und bereitgestellt werden.

Weitere Themen

Der Webserver

Webserver-Konfiguration

Gestaltungsmöglichkeiten

Sicherheit

Verzeichnisliste

√úber die URL http://localhost/diagrams/ wird eine Liste aller verf√ľgbaren Fenster in Form von Links (Verweisen) angezeigt und es erscheint das zugeh√∂rige Bild im Browser, wenn einer dieser Links ausgew√§hlt wird (i.A. durch Klick mit der linken Maustaste). Durch Anwahl der Browserfunktion "Aktualisieren" kann manuell jederzeit eine aktuellere Version des Bildes √ľbertragen werden.

Workspaces

√úber die URL http://localhost/workspaces/ gibt es eine weitere Liste aller verf√ľgbaren Fenster, welche zus√§tzlich nach Arbeitsfl√§chen geordnet ist.